Stephan Kübler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Klicken Sie auf das Bild, um mir eine E-Mail zu senden

lic. iur., Rechtsanwalt, LL.M., 1965, Sprachen: D, F, E, I

Erfahren Sie mehr

  • Profil Open or Close
    Stephan Kübler ist spezialisiert in den Bereichen Haftpflicht- und Versicherungsrecht, Unfall und Krankheit, Arbeit und Pensionierung, Öffentliches Personalrecht, Steuerrecht und Wohnen.

    Darüberhinaus berät und vertritt Sie Stephan Kübler in Fragen rund um Geld, Straftat, Kaufen, Leasen, Bauen und Reparieren, Auto und Verkehr, Straf-/Strafprozessrecht / Opferhilfe und Vertragsrecht.

    Stephan Kübler ist Mitglied des Zürcher und des Schweizerischen Anwaltsverbands sowie der Fachgruppe Haftpflicht- und Versicherungsrecht und der Fachgruppe Sozialversicherungsrecht des Zürcher Anwaltsverbands.
  • Werdegang Open or Close
    Seit 2021   Richter im Teilamt (50 %) am Sozialversicherungsgericht des Kantons Zürich
    Seit 2018   Richter an der Rekurskommission der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich (LKRK) + Geschäftsleitungs-Mitglied der LKRK
    Seit 2014   Beisitzer am Mietgericht Pfäffikon (Mietrichter)
    Seit 2006   Partner bei "Wiegand Kübler - Rechtsanwälte"
        Mitglied einer Grundsteuerkommission auf Gemeindeebene
    2003-2006   Vizepräsident im Nebenamt bei der Eidgenössischen Rekurskommission für kollektive Leistungen der AHV/IV, Lausanne (seit 2007: Bundesverwaltungsgericht)
        Richter im Nebenamt bei der Eidgenössischen AHV-/IV-Rekurskommission für die im Ausland wohnenden Personen, Lausanne (seit 2007: Bundesverwaltungsgericht)
    2005-2006   Rechtskonsulent bei der Pensionskasse der Stadt Zürich
    2003-2005   Rechtskonsulent bei <<La Suisse>> Versicherungen, Zürich
    2001-2002   Studien im Europarecht, Katholische Universität Leuven (Belgien) mit Abschluss als Master of Laws (LL.M.)
    1999-2001   Richter an der Eidgenössischen AHV/IV-Rekurskommission für die im Ausland wohnenden Personen, Lausanne
    1998-1999   Tätigkeit als Rechtsanwalt bei "Wiegand Anwaltsbüro", Winterthur
    1997   Erwerb des Zürcher Anwaltspatents
    1995-1999   Juristischer Sekretär am Sozialversicherungsgericht des Kantons Zürich, Winterthur
    1994-2001   Gerichtsschreiber am Divisionsgericht 6 (Militärjustiz)
    1994   Juristischer Sekretär am Arbeitsgericht Zürich
    1993-1994   Auditorate bei der Bezirksanwaltschaft Horgen und am Bezirksgericht Zürich
    1986-1992   Rechtsstudium an der Universität Zürich
    1985   Matura Typus "D" an der Kantonsschule Zürich-Oerlikon
  • Auswahl Aktueller Fälle Open or Close
        Damit ein Problem erst gar nicht entsteht, hilft die anwaltliche Beratung. Ich berate Sie gerne,
         insbesondere
    im Arbeits-, Miet- und Strafrecht.

    Hier eine Auswahl aktueller Fälle:

    • Haftpflicht: Rechtsvertretung bei Verkehrsunfall auf Fussgängerstreifen mit schweren Körperschäden inkl. Opfervertretung im Strafverfahren
    • Haftpflicht: Rechtsvertretung bei Auffahrunfall mit HWS-Schleudertrauma, inkl. Opfervertretung im Strafverfahren
    • Haftpflicht: Rechtsvertretung bei schwerem Verkehrsunfall mit HWS-Schleudertrauma (Auto), inkl. Vertretung im UVG-Verfahren bis vor Bundesgericht
    • Haftpflicht; Rechtsvertretung bei zwei leichten Verkehrsunfällen (Auto) innerhalb eines Jahres mit leichten HWS-Schleudertraumata
    • Haftpflicht: Rechtsvertretung bei Verkehrsunfall mit Fahrrad mit schweren Körperschäden
    • Strafrecht: Verteidigung wegen angeblicher (Mord)Drohung gegen den ehemaligen Arbeitgeber; erstinstanzlicher Freispruch, rechtskräftig
    • Strafrecht: Verteidigung wegen angeblichem Sozialhilfebetrug 
    • Strafrecht: Verteidigung wegen angeblichem Versicherungs- und Sozialversicherungsbetrug sowie angeblicher Schwarzarbeit
    • Strafrecht: Verteidigung wegen angeblicher Beschimpfung, angeblicher übler Nachrede sowie angeblicher Hinderung einer Amtshandlung
    • Strafrecht: Verteidigung wegen angeblichen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz
    • Strafrecht: Verteidigung wegen angeblicher Pornografie (abgekürztes Verfahren)  
    • Strafrecht: Opfervertretung im Bereich fahrlässige Körperverletzung an einem Kind durch ein Kind (Jugendanwaltschaft)
    • Strafrecht: Opfervertretung im Bereich fahrlässige Körperverletzung durch Hundebisse
    • Strassenverkehrsrecht:Rechtsvertretungen bei ungerechtfertigtem vorsorglichem Sicherungsentzug vor Sicherheitsdirektion Kt. ZH und Verwaltungsgericht
    • Zivilrecht/Arbeitsrecht: Rechtsvertretungen und Beratungen von Arbeitnehmenden betr. Forderungen, u.a. wg. missbräuchlicher Kündigung sowie Arbeitszeugnissen
    • Zivilrecht/Arbeitsrecht: Rechtsvertretungen und Beratungen von Arbeitnehmenden betr. Forderungen aus Taggeldversicherungen nach VVG
    • Zivilrecht/Arbeitsrecht: Beratungen von Arbeitgebenden - Arbeitsverträge, Spesenreglemente, Aufhebungsverträge, fristlose und reguläre Kündigungen
    • Zivilrecht/Mietrecht: Rechtsvertretungen und Beratungen von Mietern - Anfechtungen von Kündigungen, Erstreckungen von Mietverhältnissen
    • Zivilrecht/Stockwerkeigentum:Beratungen von Käufern von Stockwerkeigentum

          Im Zivilrecht lohnen sich Prozesse unter einem Streitwert von Fr. 20'000.00 in der Regel unter ökonomischen
          Aspekten nicht. Grundsätzlich empfehle ich in diesen Fällen, sich mit der G
    egenpartei nach Möglichkeit zu
          vergleichen.
    Zudem gilt es, vor Anhebung eines Prozesses zu bedenken: 

    "Vor Gericht und auf hoher See sind wir in Gottes Hand"

     

    Der Kantonsrat hat mich am 6. September 2021 ins Richteramt am Sozialversicherungsgericht des Kantons Zürich berufen (Teilamt 50 %). Die Vertretung von Menschen vor dem hiesigen Sozialversicherungsgericht ist mir daher nicht mehr möglich.

    Hingegen vertrete ich im Kanton Zürich nach wie vor Rechtssuchende vor den 12 kantonalen Bezirksge- richten, dem Ober- und dem Verwaltungsgericht sowie Menschen, für die ein Sozialversicherungsgericht ausserhalb des Kantons Zürich zuständig ist. Dito Parteien vor ausserkantonalen Straf-, Zivil- und Verwaltungsgerichten. Und alle Rechtssuchenden vor Bundesverwaltungs- und Bundesgericht.    

     

    20.09.2021/SK

Kontakt

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Tel. Winterthur   +41 (0)52 213 31 21
Tel. Kreuzlingen   +41 (0)71 671 10 91
Mail   mwk(at)mwk.ch

Bürozeiten

Sie erreichen uns

Montag-Freitag: 8-12 h und 1330-17 h
Samstag & Sonntag: geschlossen